Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Heiße Gedanken, noch heißere Gefühle, ein gewisses Kribbeln im Bauch….. Was zwischen heimischen Laken geschieht sollte dort bleiben? Diese Einstellung scheint ein kanadischer Sexspielzeug-Hersteller nicht zu teilen. Das Vorzeigemodell der Firma sammelt und übermittelt Nutzerdaten an den Hersteller. Für eine Kundin ist die Sache klar: Hier handelt es sich um Datenmissbrauch, der so überhaupt nicht sexy ist.

Was im Schlafzimmer passiert soll geheim bleiben

Was im Schlafzimmer passiert soll geheim bleiben

Wenn ein Sexspielzeug zum Lustkiller wird, komme ich um ein Webzuckerl nicht herum.

Zum ganzen Artikel

Stell dir vor, du sollst als Agentur ein Werbeplakat für eine Spinnen-Ausstellung entwerfen. Welches Motiv würdest du wohl wählen? Das Insekt natürlich! Eine riesengroße fette Spinne, sodass jeder, selbst im Vorbeifahren, kapiert, worum es in der Ausstellung geht. Doch wehe ein Spinnenphobiker sieht das Plakat, dann haben die Verantwortlichen Körperverletzungen begangen! Bitte WAS??? Diese Meinung vertritt zumindest ein Psychologe und verklagt deshalb Stadt und Veranstalter. 

Spinnen sind nicht für Jedermann leicht anzusehen

Spinnen sind nicht für Jedermann leicht anzusehen

Wenn ein Werbeplakat für eine Spinnen- und Insektenausstellung in Landsberg am Lech zur angeblichen Körperverletzung wird, ist das definitiv ein Webzuckerl wert – Ein Werbewahnsinn der anderen Art. Zum ganzen Artikel

Customer Relationship Management (CRM) – mal wieder einer der Begriffe, der auf Englisch einfach nach mehr klingt. Gemeint ist damit schlicht und einfach das Kunden(daten)management, das von jedem Unternehmen sorgfältig gepflegt werden sollte. Der wohl elementarste Bestandteil ist dabei die übersichtliche Verwaltung der Kundendaten. Wer da jetzt ans alt bewährte Adressbuch denkt, liegt falsch, denn das hat längst ausgedient: CRM Software heißt der leuchtende Stern am Daten-Himmel! Doch welches CRM-System passt am besten zum eigenen Business und auf was muss bei der Auswahl geachtet werden?

Auf das richtige Datenmanagement kommt’s an!

Auf das richtige Datenmanagement kommt’s an!

Heute habe ich ein Fundstück für all diejenigen, die neue Kundendaten-Wege einschlagen und nicht mehr unzählige (digitale) Ordner durchblättern wollen, um einen bestimmten Kontakt zu finden. Zum ganzen Artikel

In einigen Tagen steht München wieder Kopf, denn die Wiesn wird eingeläutet! Und wer zu weit weg wohnt, um feucht fröhlich mit einer Maß Bier anzustoßen, muss nicht lange suchen: Irgendwo in naher Umgebung findet bestimmt ein „German Oktoberfest“ statt, egal, ob in London oder Madrid. Dirndl & Lederhose, blau-weiß karierte Servietten und natürlich Volksmusik zum Schunkeln – so gut wie jedes Detail wird standesgemäß vom Original abgeschaut. Doch wenn es nach der bayrischen Landeshauptstadt geht, könnte damit bald Schluss sein. Zumindest den Namen „Oktoberfest“ möchte sie sich schützen lassen.

Wiesn-Zeit = Markenstreit-Zeit?

Wiesn-Zeit = Markenstreit-Zeit?

Heute blicke ich auf meinem Blog mal rüber zum bayrischen Nachbarn München. Denn dort wird aktuell ein höchst interessanter Markenstreit ausgetragen, der den guten Ruf des traditionsreichen Volksfests bewahren will. Zum ganzen Artikel

Ein Anruf beim IT-Administratoren kostet immer auch ein bisschen Überwindung: Ist wirklich etwas kaputt, oder bin ich nur zu blöd, selbst auf die Lösung meines Computerproblems zu kommen? Wenn dann tatsächlich was repariert werden kann, ist die Erleichterung und Dankbarkeit groß – doch wenn nicht, wird es sehr schnell peinlich. Wenn Admins aus dem Nähkästchen plaudern und man nicht mehr weiß, ob man lachen oder weinen soll…

Bei manchen Nutzern braucht der Admin Nerven aus Stahl.

Bei manchen Nutzern braucht der Admin Nerven aus Stahl.

Mein Fundstück der Woche ist ein Sammelsurium skurriler Geschichten aus dem Helpdesk – und hilft vielleicht all denen, die noch nicht über ihren letzten peinlichen Anruf beim IT-Administrator hinweggekommen sind. 🙂  Zum ganzen Artikel

Der IT-Markt floriert, Selbständige und Freelancer können sich über eine hohe Nachfrage freuen und die Auftragsbücher sind oft gut gefüllt. Doch Trends ändern sich und niemand kann schon heute sagen, ob morgen nicht der Wind dreht und das Angebot die Nachfrage übersteigt. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Skills, die der Markt fordert, um auch in Zukunft volle Auftragsbücher zu haben – selbst wenn die Lage auf dem IT-Markt angespannter wird.

Mit speziellen IT-Skills schon jetzt Aufträge für die Zukunft sichern

Mit speziellen IT-Skills schon jetzt Aufträge für die Zukunft sichern

Eine interessante Studie zeigt, welche Skills im IT-Business immer mehr Nachfrage erhalten, weshalb sie heute Thema auf meinem Blog ist. Zum ganzen Artikel

Ein märchenhaftes Äußeres und ein prunkvolles Interieur in majestätischer Lage: Das Schloss Neuschwanstein, in dem einst König Ludwig II. thronte, ist definitiv ein Besuch wert. Egal, ob mit dem Partner, der Schwiegermutter oder Freunden, hier gibt’s einiges zu bestaunen. Natürlich wird nach der Besichtigungstour ganz in Touristenmanier der Souvenirshop leer gekauft. Aber das könnte sich zukünftig ändern. Denn das Gericht der EU hat nun entschieden: Das Märchenschloss darf nur noch vermarktet werden, wenn’s der Freistaat Bayern erlaubt!

Schloss Neuschwanstein – Deutschlands Touristenmagnet!

Schloss Neuschwanstein – Deutschlands Touristenmagnet!

Heute geht’s auf meinem Blog um einen Marken-Streit der anderen Art. Denn Streitgegenstand ist in diesem Fall ein weltbekanntes Kulturgut, das jährlich über eine Million Besucher anlockt. Zum ganzen Artikel

Wer journalistisch im World Wide Web unterwegs ist oder gerade am Internetauftritt für das eigene Business feilt, ist oftmals auf der Suche nach passenden Bildern. Schließlich lassen sich Artikel oder Texte so am besten aufpeppen. Stylish, stilvoll und qualitativ hochwertig sollen sie sein – und dann am besten auch noch kostengünstig. Und genau das stellt so machen vor eine echte Herausforderung, denn welche Bilder dürfen verwendet werden und welche nicht? Der ständige Begleiter: die Sorge vor Urheberrechtsverstößen! Doch jetzt gibt’s ein Blitzlicht am Ende des Lizenz-Tunnels.  

Frischer Wind durch neue Bildportale

Frischer Wind durch neue Bildportale

Mein Fundstück der Woche hilft all denjenigen unter euch auf die Sprünge, die sich tagtäglich durchs Internet quälen – immer auf der Suche nach passenden, lizenzfreien Bildern und Fotos! Zum ganzen Artikel

Ist der User erst mal auf der Business-Webseite gelandet, ist das Ziel doch schon fast erreicht oder? Nicht ganz! Denn ist die Absprungrate auf der Seite oder dem Webshop zu hoch, rücken Conversions oder andere KPI, schnell in weite Ferne. Deshalb heißt es jetzt Augen auf, Lupe in die Hand und die eigene Seite nach den größten Hürden durchsuchen, die die Bounce Rate in die Höhe jagen!

jump-863058_1280

Diese 8 Veränderungen reduzieren die Absprungrate auf Eurer Seite!

Diese Woche zeige ich euch deshalb eine gut gemachte Grafik, die die acht größten Stolperfallen aufzeigt.

Zum ganzen Artikel

Vermögensschaden: Versicherung neu denken!