Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Auf die Plätze, Panik, los: Wenn es um das Thema künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz geht, sehen viele dunkelrot. Alarmglocken schrillen in den höchsten Tönen bei der Frage, ob der eigene Job dank Big Data Analytics, Industrie 4.0 und mitdenkenden Maschinen gefährdet ist. Fortschritt lässt sich nicht aufhalten, aber die Ungewissheit, wie weit die Technik in der eigenen Branche ist, kann jetzt ausgelöscht werden – mit dem Job-Futuromat!

Wie ersetzbar bist Du in deinem Job?

Wie ersetzbar bist Du in deinem Job?

Ich will euch die Angst vor der Zukunft nehmen und hab den Futuromat schon mal auf Herz und Nieren getestet – mein aktuelles Webzuckerl für euch. Zum ganzen Artikel

Wer sich als Freelancer mutig auf die Mission „Eigene Website“ begibt, jedoch nicht  das nötige Knowhow zur Programmierung besitzt, greift oft auf Homepage-Baukästen zurück. Denn die Firmenkasse gibt nicht immer genug Budget her, um die eigene Website von einem externen Webdesigner individuell erstellen zu lassen. Doch was können diese Baukästen überhaupt? Halten sie wirklich das, was sie versprechen? Um das herauszufinden, gibt’s jetzt den ultimativen Website-Baukasten-Vergleich!

Kein Grund zur Panik! Dank Homepage-Baukasten klappt´s trotzdem mit der eigenen Website!

Kein Grund zur Panik! Dank Homepage-Baukasten klappt´s trotzdem mit der eigenen Website!

Und die sind alles andere als eine schlechte Alternative. Deshalb werden in meinem Fundstück der Woche verschiedene Baukästen mal genauer unter die Lupe genommen. Zum ganzen Artikel

Gespräche hier, neue Visitenkarten da, Telefonnummern und E-Mailadressen wurden auch abgestaubt – so oder so ähnlich kann erfolgreiches Networking funktionieren. Doch nicht jedem fallen Business-Flirts und Smalltalks leicht. Aber das ist noch lange kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen! Denn gutes Netzwerken ist lernbar. Hier erfahrt Ihr wie.

Das soziale Netzwerk kann gar nicht groß genug sein

Das soziale Netzwerk kann gar nicht groß genug sein

Mein heutiges Fundstück gibt Tipps zum Netzwerken und ist damit die optimale Starthilfe für all diejenigen, die noch ein bisschen in Schwung kommen wollen. Zum ganzen Artikel

Kling, Abmahn-Kässchen, klingeling und der Haftungs-Schnee rieselte nicht immer leise? Während in den letzten 12 Monaten auch viele Negativ-Schlagzeilen die Runde machten und der ein oder andere mit Aufs und Abs zu kämpfen hatte, gibt es doch im Großen und Ganzen viele gute Gründe, froh und munter zu sein. Denn alle Jahre wieder heißt es auf meinem Blog „Ihr Freiberufler und Selbstständigen, kommet, o kommet doch ´all!“, ich verkünde euch große Freude. Heute, Existenzgründer wird’s was geben, nämlich meinen persönlichen Business-Jahresrückblick 2016.

Ich bin bereit für 2017 - davor gibt´s aber noch meine Business-Highlights!

Ich bin bereit für 2017 – davor gibt´s aber noch meine Business-Highlights!

Auf meinem Blog wird heute nochmal rekapituliert, bevor wir nach dem Motto „O du fröhliche!“ voller Elan und Business-Energie ins neue Jahr starten. Zum ganzen Artikel

Profil erstellen, auf Ausschreibungen melden und warten… So oder so ähnlich läuft die Freelancer-Vermittlung häufig ab. Doch ein junges Startup aus Berlin will die Freelancer-Vermittlung für Kreative neu erfinden. Weg von reinen Datensätzen, hin zu mehr Persönlichkeit und einer passgenauen Vermittlung.

NOOK NAMES im Interview: Jobsuche neu gedacht!

NOOK NAMES im Interview: Jobsuche neu gedacht!

Immer auf der Suche nach guten Ideen für Freelancer habe ich die Jungs von NOOK NAMES gefunden und Mitgründer Jonas Drechsel zum Interview eingeladen.

Zum ganzen Artikel

Während im Offline-Handel der Verkäufer seinem Kunden in die Augen blickt, wenn dieser sein Geld über die Ladentheke reicht, sind Zahlungsvorgänge im eCommerce um einiges anonymer. Gerade deshalb kommt es auf ein zuverlässiges Bezahlsystem an, das auch dem Kunden ein sicheres Gefühl vermittelt. Doch leider ist auch das nicht umsonst! Und die Kosten für PayPal, Sofortüberweisung & Co. bleiben meist an Online-Händlern und Portalbetreibern hängen. Doch das muss nicht sein, denn wusstet ihr, dass euer Business diese Gebühren gar nicht tragen muss, sondern auch einfach an den Kunden abgegeben werden kann?

Beim Online-Shopping kommt´s auf das richtige Bezahlsystem an

Beim Online-Shopping kommt´s auf das richtige Bezahlsystem an

Heute gibt’s auf meinem Blog mal ein paar hieb und stichfeste Infos über die Welt der Bezahlsysteme sowie Tipps, wie ihr Gebühren einsparen könnt.

Zum ganzen Artikel

Dieses Lächeln! Diese Beine! Keine Frage, Heidi Klum sieht umwerfend aus. Da bin ich nicht der Einzige, der diese Meinung teilt. Die Beliebtheit des deutschen Models haben sich Hacker zum Vorteil gemacht – und Heidi dadurch ganz nebenbei den Titel der gefährlichsten Deutschen im Internet eingebracht.

Heidi Klum ist nicht nur bei Paparazzi beliebt

Heidi Klum ist nicht nur bei Paparazzi beliebt

Dass sich von nun an nicht nur die Teilnehmerinnen von Germany’s Next Topmodel, sondern auch jeder Internetnutzer vor Heidi Klum fürchten sollte, ist ein Webzuckerl wert! Zum ganzen Artikel

Wer kennt das nicht: Objekt der Begierde online geshopped oder Dienstleistung in Anspruch genommen und dann verschwindet die Rechnung dafür versehentlich in den Tiefen des eigenen Schreibtisch-Chaos und es wird einfach vergessen zu bezahlen! Wenn auch nicht mit böser Absicht, solche Situationen bringen Freiberufler und Selbstständige in eine unangenehme Situation. Denn jetzt heißt es: Ran an die Tasten und Mahnung schreiben! Aber wie geht das richtig? Und wie lässt sich eine Zahlungseinforderung so verpacken, dass der Kunde nicht vergrault wird?

Zahltag: Wie ihr eure Kunden höflich zum Bezahlen auffordert!

Zahltag: Wie ihr eure Kunden höflich zum Bezahlen auffordert!

Mein heutiges Fundstück zeigt euch, wie ihr auf charmante und höfliche Art eine Mahnung schreiben könnt!

Zum ganzen Artikel

Wer im Business das Lachen verlernt hat, sollte sich eventuell einen neuen Job suchen. Denn nicht alles, was professionell betrieben wird, muss mit bierernster Miene geschehen. Diesen Grundsatz habe ich gerade in einem Buch zum Thema Projektmanagement ganz neu entdeckt. Ein Buch, das Spaß macht, bei dem gelacht wird und zeitgleicht wichtiges Expertenwissen vermittelt wird? Klingt prima? Das ist es!

Mit „Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt“ wird gelacht und gelernt. ©KEHSLER KOMMUNIKATION & VERLAG

Mit „Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt“ wird gelacht und gelernt. ©KEHSLER KOMMUNIKATION & VERLAG

Heute gibt es von mir mal wieder einen Buchtipp für alle, die mit Spaß bei der Arbeit sind. Zum ganzen Artikel

Vermögensschaden: Versicherung neu denken!