Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S
Zu laut zum Arbeiten

Habt ihr euch am Arbeitsplatz auch schon mal gedacht: „Bei diesem Lärm kann doch keiner arbeiten!“? Wer davon träumt, den Krach und Dreck einer Sanierung einfach abzustellen, kann sich über ein aktuelles Urteil des OLG Frankfurt freuen. Eine Kanzlei hat sich gegen die Umbaupläne des Vermieters gewehrt und gewonnen.

Bei diesem Krach kann sich keiner konzentrieren, meint auch das OLG Frankfurt.

Bei diesem Krach kann sich keiner konzentrieren, meint auch das OLG Frankfurt.

Warum dieser nicht einmal außerhalb der Bürozeiten sanieren darf, lest ihr hier… Zum ganzen Artikel

Ein Hauch Silicon Valley für euer Team

Was haben Google, Twitter, Zalando und MyMüsli gemeinsam? Um ihre Ziele  schnell und effektiv zu erreichen, setzen die Branchenriesen auf das Planungsinstrument OKR. Gerade wenn ihr in eurem Business bereits auf agiles Projektmanagement vertraut, kann die Einführung von OKR eure Prozesse optimieren und euch schneller zum Erfolg führen. Was genau hinter der Wunderwaffe aus dem Silicon Valley steckt und welche Risiken eine Umstellung birgt, lest ihr heute auf meinem Blog…

Mehr Motivation, kurze Entscheidungsprozesse und schnelle Zielerreichung dank der Wunderwaffe OKR!
Mehr Motivation, kurze Entscheidungsprozesse und schnelle Zielerreichung dank der Wunderwaffe OKR!

Effizient, gewinnbringend und erfolgreich arbeiten dank OKR. Google macht es vor! Wäre das auch etwas für euch?

Zum ganzen Artikel
Influencer sind nicht nur was für Großkonzerne

Beim Begriff Influencer denken die meisten an hippe Mädels oder Jungs, die ihre Einkäufe vor laufender Kamera auspacken oder die neueste Creme testen. Aus diesem Grund meinen viele auch, dass Influencer-Marketing nur etwas für Großkonzerne ist, weil sich kleine Unternehmen und Start-ups die Top-Influencer ohnehin nicht leisten können. Aber weit gefehlt: Influencer sind mehr als Bibi, Dagi Bee, Sarah Harrison und Co und Influencer-Marketing kann jeder für sich nutzen…

Influencer sind nicht nur was für Großkonzerne! Auch kleine Unternehmen und Start-ups können sie erfolgreich für sich einsetzen

Influencer sind nicht nur was für Großkonzerne! Auch kleine Unternehmen und Start-ups können sie erfolgreich für sich einsetzen

Hier erfahrt ihr, warum Markenbotschafter für jeden was sind und wie ihr die passenden für euch findet… Zum ganzen Artikel

Hauptberuflich chillen

Als Selbständige oder Unternehmer haben wir alle viel zu tun. Habt ihr euch da nicht auch schon mal gewünscht, fürs Nichtstun bezahlt zu werden und tun und lassen zu können, was ihr wollt? So etwas gibt es nicht? Doch! Und zwar in Schweden: Dort wird genau solch ein Traumjob ausgeschrieben. Kaum zu glauben, aber wahr…

Fürs Nichtstun bezahlt werden und das lebenslang? Eine Stellenausschreibung aus Schweden verspricht genau das…
Fürs Nichtstun bezahlt werden und das lebenslang? Eine Stellenausschreibung aus Schweden verspricht genau das…

Ich stelle euch den Traumjob vor und verrate euch, wo und wann ihr euch bewerben könnt…

Zum ganzen Artikel

Guter Basisschutz muss nichts kosten

Klar, den eigenen PC vor Viren schützen, ist Pflicht! Das wissen mittlerweile auch die meisten. Trotzdem wollen viele für ihren Antivirenschutz kein Geld ausgeben. Wenn ihr im Business sensible Daten schützen müsst, ist „Geiz ist geil“ zwar nicht angebracht, trotzdem gibt es auch kostenlose Software, die einen guten Basisschutz bietet. Ich habe mich einmal durch die unzähligen Anbieter gewühlt…    

Antiviren-Schutz muss nicht teuer sein! Hier gibt es 5 Tipps für einen guten kostenlosen Basis-Schutz
Antiviren-Schutz muss nicht teuer sein! Hier gibt es 5 Tipps für einen guten kostenlosen Basis-Schutz

…und fünf kostenlose Antiviren-Programme für euch herausgesucht.  

Zum ganzen Artikel

Spielerisch programmieren lernen

Wäre es nicht toll, wenn jeder ganz einfach Programmieren lernen könnte? Ohne langweilige Tutorials und Anleitungen, sondern spielerisch? Das dachte ich mir schon lange und habe mich (passend zum Thema) wie ein Kind gefreut, als ich zufällig auf einen Artikel gestoßen bin, der genau das verspricht. Also los geht`s, wir lernen jetzt Programmieren!

Nicht nur für Kinder spielend einfach: Mit diesen Plattformen lernt ihr ganz einfach Programmieren…

Nicht nur für Kinder spielend einfach: Mit diesen Plattformen lernt ihr ganz einfach Programmieren…

Und zwar, indem wir Edelsteine sammeln und Affen steuern… Zum ganzen Artikel

Bald neue Cybercrime-Masche?

Bei YouTube können Nutzer Hass- und Gewaltvideos sowie Inhalte melden, die gegen Rechte anderer verstoßen. An sich eine gute Sache, jedoch ruft diese Funktion jetzt YouTuber auf den Plan, die anderen schaden und – noch schlimmer – Geld erpressen wollen. Bei meiner Netzrecherche bin ich auf ein „Geschäftsmodell“ gestoßen, das mal wieder zeigt, wie „kreativ“ manche Leute das Internet für ihre Zwecke nutzen…

Machen Erpresser bald YouTube unsicher? Zwei Fälle lassen eine neue Cybercrime-Masche befürchten!

Machen Erpresser bald YouTube unsicher? Zwei Fälle lassen eine neue Cybercrime-Masche befürchten!

… und diesen erstaunlichen Fall, der hoffentlich nicht zur neuen Masche unter Cyberkriminellen wird, will ich euch nicht vorenthalten. Zum ganzen Artikel

Nicht nur mit Google googeln

Wenn wir etwas nicht wissen, dann googeln wir. Allein die Tatsache, dass das Wort „googeln“ im Duden steht und wir nicht „bingen“ oder „yahoohen“, zeigt die Überlegenheit der Suchmaschine. Weltweit hat Google einen Marktanteil von 90 Prozent. Doch diese Macht hat auch Schattenseiten, denn durch unser exzessives Googeln servieren wir dem Konzern unsere Daten praktisch auf dem Silbertablett, Google sammelt sie und legt detaillierte Nutzerprofile an. Ein Grund, einmal über Google-Alternativen nachzudenken…

Alternativen zu Google als Suchmaschine? Gibt es! Ausprobieren lohnt sich!

Alternativen zu Google als Suchmaschine? Gibt es! Ausprobieren lohnt sich!

… und davon gibt es heute einige auf meinem Bog. Zum ganzen Artikel

CONTENTIXX-Vortrag von Daniel Sternberger

Die besten Texte bringen nichts, wenn das Design und die Usability der Website eine Katastrophe sind. Denn wer hat schon Lust, sich durch unstrukturierten Content und unübersichtliche Seiten zu wühlen, wenn er woanders die gleichen Informationen viel schneller bekommt? Worauf es bei Webdesign und Nutzerfreundlichkeit ankommt, erklärte Daniel Steinberger von ReachX in seinem CONTENTIXX-Vortrag.

Nicht nur „Content is Queen“, sondern auch Webdesgin und Usability. Denn ist die Seite nicht schön und nutzerfreundlich gestaltet, bringen die besten Texte nichts!

Nicht nur „Content is Queen“, sondern auch Webdesgin und Usability. Denn ist die Seite nicht schön und nutzerfreundlich gestaltet, bringen die besten Texte nichts!

Und ich habe seine besten Tipps eingepackt und direkt aus Berlin für euch mitgebracht… Zum ganzen Artikel

Tipps von der Contentixx

„Was posten wir denn heute und wann setzen wir das ab?“ Wem dieser Satz bekannt vorkommt, der sollte jetzt aufmerksam weiterlesen. Denn laut Kommunikationsexpertin Vanessa Markowski sind „was“ und „wann“ die völlig falschen Fragen, wenn der Content eine hohe Qualität und nützlichen Mehrwert haben soll. Wie es richtig geht, erklärt Vanessa in ihrem CONTENTIXX-Vortrag und gibt  wertvolle Tipps, wie ihr die eigene Zielgruppe am besten erreicht.

Mit Web-Psychologie zum Content-Erfolg

Mit Web-Psychologie zum Content-Erfolg

Ich habe mir den spannenden Vortrag angehört und hier die drei wichtigsten Schritte für eine erfolgreiche Content-Strategie zusammengefasst…

Zum ganzen Artikel

Vermögensschaden: Versicherung neu denken!