Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S
Nie wieder Missverständnisse im Projekt

Das Projekt liegt in Scherben, der Auftraggeber ist unzufrieden und droht mit Rücktritt, die ganze Arbeit des Freelancers war umsonst. Das ist die absolute Horrorvorstellung von Freelancern und Unternehmen. Soweit muss es aber nicht kommen. Denn wenn ein Projekt scheitert, liegt das häufig an einem schlechten Briefing und das lässt sich ganz einfach verhindern. Mein heutiges Fundstück liefert eine Checkliste für das ideale Freelancer Briefing und damit den Grundstein für euren Projekterfolg…

Wenn das Briefing stimmt, klappt es auch mit der Zusammenarbeit zwischen Freelancer und Auftraggeber.

Wenn das Briefing stimmt, klappt es auch mit der Zusammenarbeit zwischen Freelancer und Auftraggeber.

Dann wollen wir doch mal sehen, was diese Liste zu bieten hat…

Zum ganzen Artikel

Die größten Marketing-Pannen 2019

Wer seine Kunden erreichen will, muss kräftig die Werbetrommel rühren. Und wer im Kopf bleiben will, muss sich kreative Werbeaktionen ausdenken. Darüber, was noch lustig und kreativ, oder schon peinlich und geschmacklos ist, lässt sich streiten und am Ende entscheidet das Netz. Ein Shitstorm ist dann nicht weit. Und der kann ziemlich peinlich werden, wie mein heutiges Fundstück mit den krassesten Marketing Fails aus 2019 zeigt.

Wenn Werbung beim Kunden nicht so ankommt wie gewünscht, ist der Shitstorm vorprogrammiert. Hier gibt`s die größten Werbefails aus 2019.

Wenn Werbung beim Kunden nicht so ankommt wie gewünscht, ist der Shitstorm vorprogrammiert. Hier gibt`s die größten Werbefails aus 2019.

Und eines haben alle gemeinsam, sie alle betreffen große Unternehmen, die es eigentlich besser wissen sollten…

Zum ganzen Artikel

Sicherheitsrisiko Bannerwerbung

Über lästige Online-Werbung ärgern wir alle uns fast jeden Tag. Dass diese aber auch gefährlich werden kann, ist für viele User neu. Malvertising heißt die neue Masche von Cyberkriminellen, bei der sie Werbebanner von bekannten Internetseiten wie Spotify, Reuters und der New York Times als Verteilzentren für Malware benutzen. Damit ihr erst gar nicht auf die gefährliche Werbung klickt, verrate ich euch heute, woran ihr Malvertising erkennen könnt.

Werbung: Schrill, bunt, gefährlich? Malvertising erobert das Internet. Hier erfahrt ihr, wie ihr euch schützen könnt.

Werbung: Schrill, bunt, gefährlich? Malvertising erobert das Internet. Hier erfahrt ihr, wie ihr euch schützen könnt.

Denn selbst der Adblocker hilft nur teilweise…

Zum ganzen Artikel

Tipps und Ideen für eure Instagram Story

Instagram hat mehr als eine Milliarde Nutzer, wovon rund die Hälfte täglich Instagram Stories nutzt. Sie sollen bald sogar den Newsfeed ablösen. Und ein Drittel der am häufigsten angesehen Stories stammen von Unternehmen. Diese Zahlen sprechen für sich und zeigen, dass Instagram Stories für Unternehmen viel Potenzial bieten. Wie ihr dieses optimal nutzt und welche Stories besonders gut funktionieren, erfahrt ihr heute auf meinem Blog.

Die Instagram-Story wird immer beliebter und soll bald schon den Newsfeed ablösen: Hier erfahrt ihr, wie ihr die Stories für euer Unternehmen nutzen könnt.

Die Instagram-Story wird immer beliebter und soll bald schon den Newsfeed ablösen: Hier erfahrt ihr, wie ihr die Stories für euer Unternehmen nutzen könnt.

Heute dreht sich alles um die perfekte Instagram Story fürs Business.

Zum ganzen Artikel

Text vergessen, Tippfehler, Produkt kaputt

Netzwerken, neue Kontakte knüpfen und das eigene Business bekannter machen: Das ist gerade für Start-ups und kleine Unternehmen überlebenswichtig. Und es gibt eine Möglichkeit, die das alles auf einmal bietet: Vorträge und Präsentationen auf Konferenzen und anderen Events. So wird euer Unternehmen bekannter und ihr lernt neue Leute kennen. Doof nur, wenn die Präsentation so richtig in die Hose geht. Dass das auch den ganz großen Firmen passiert und was ihr aus den Fails der Profis lernen könnt, verrate ich euch jetzt.

Auch bei den ganz Großen geht auf der Bühne mal etwas schief. Aus den Fails von adidas, Microsoft, Tesla und Co könnt ihr für eure Präsentation aber einiges lernen…

Auch bei den ganz Großen geht auf der Bühne mal etwas schief. Aus den Fails von adidas, Microsoft, Tesla und Co könnt ihr für eure Präsentation aber einiges lernen…

Medienwirksame Pannen von Apple, Adidas & Co und wie ihr es besser macht…

Zum ganzen Artikel

So lesen eure Abonnenten eure Mails

Ihr müht euch mit eurem Newsletter ab, investiert viel Zeit in Content und Design, und trotzdem lassen die Öffnungsraten zu wünschen übrig und eure Abonnenten werden weniger statt mehr? Dann liegt das vielleicht an eurer Betreffzeile. Denn ist die schlecht, liest der Empfänger den Newsletter erst gar nicht. Damit das nicht passiert, gibt es heute auf dem Blog die fünf besten Tipps für eine gute Newsletter Betreffzeile.

Mit diesen Tipps für eine gute Newsletter Betreffzeile wird kein Abonnent eure Mails mehr ignorieren.

Mit diesen Tipps für eine gute Newsletter Betreffzeile wird kein Abonnent eure Mails mehr ignorieren.

Mit diesen Tipps geht euch kein Abonnent mehr durch die Lappen…

Zum ganzen Artikel

Das Grundgesetz für das Internet

Im Internet kommen Freiheits- und Grundrechte oft zu kurz. Cybermobbing, Monopolbildung im Onlinehandel oder staatliche Zensur sind oft bittere Realität. Zudem haben viele Menschen überhaupt keine Möglichkeit online zu gehen, um freien Zugang zu  Informationen zu erhalten. Um das zu ändern, braucht das Netz die Hilfe von euch als Unternehmer und User. Was ihr für ein freies Internet tun könnt, erfahrt ihr jetzt…

Mit dem Contract for the Web  soll das freie Internet zum Grundrecht werden. Dazu können Unternehmer und User beitragen…

Mit dem Contract for the Web soll das freie Internet zum Grundrecht werden. Dazu können Unternehmer und User beitragen…

… und zwar anhand dieser neun Prinzipien, die im Contract for the Web stehen.

Zum ganzen Artikel

Mein Wort zum Jahresende

Knusper, knusper, Knäuschen ich bin ganz aus dem Häuschen! 2019 soll schon wieder vorbei sein? Da brat mir doch einer eine Weihnachtsgans! Dann wische ich mir mal die Plätzchenkrümel aus dem Gesicht, nehme den letzten Schluck Punsch und setze mich zu euch unter den Weihnachtsbaum. Es gibt einiges zu erzählen, denn im Gepäck habe ich die besten Tipps fürs Business und die ein oder andere skurrile Geschichte aus dem letzten Jahr.

Ein letzter Blick zurück, dann neues Jahr und neues Glück!

Ein letzter Blick zurück, dann neues Jahr und neues Glück!

Lasst uns also noch einmal auf 2019 zurückblicken, bevor die Korken knallen…

Zum ganzen Artikel

Next Big Thing oder Strohfeuer?

Ein wesentlicher Faktor zum Erfolg als Selbständiger sitzt im Kopf des Gründers. Denn es kommt entscheidend auf die Geschäftsidee an, die eurem Business zugrunde liegt. Damit ihr nicht sinnlos Zeit und Ressourcen in ein Geschäftsmodell investiert, dass von vorneherein zum Scheitern verurteilt ist, verrate ich euch heute, wie ihr die Markttauglichkeit eurer Idee überprüfen könnt.

Ist euch ein Licht aufgegangen? Ob eure Geschäftsidee wirklich ein Burner ist, oder doch nur ein kleines Licht, könnt ihr mit meiner Checkliste herausfinden.

Ist euch ein Licht aufgegangen? Ob eure Geschäftsidee wirklich ein Burner ist, oder doch nur ein kleines Licht, könnt ihr mit meiner Checkliste herausfinden.

Damit ihr gleich mit dem Abhaken anfangen könnt, legen wir gleich los.

Zum ganzen Artikel

Checkliste für die Gründung einer GmbH

Die GmbH zählt zu den beliebtesten Unternehmensformen in Deutschland. Kein Wunder, gibt es doch viele Vorteile: Beschränkte Haftung der Gesellschafter, großer Spielraum bei der Vertragsgestaltung und vergleichsweise schnelle Gründung. Daher hatte auch ich mich 2008 bei der Gründung von exali für die Rechtsform der GmbH entschieden. Damit ihr bei der GmbH-Gründung alle wichtigen Infos parat habt, zeigt euch mein heutiges Fundstück Schritt für Schritt wie es geht…

In 10 Schritten zur eigenen GmbH: Mit meinem Fundstück vergesst ihr keinen wichtigen Punkt auf dem Weg zum eigenen Unternehmen.

In 10 Schritten zur eigenen GmbH: Mit meinem Fundstück vergesst ihr keinen wichtigen Punkt auf dem Weg zum eigenen Unternehmen.

Durchschnittlich dauert die Gründung einer GmbH acht Werktage. Vielleicht schafft ihr es mit dieser Checkliste ja sogar schneller…

Zum ganzen Artikel

Vermögensschaden: Versicherung neu denken!