Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S
Checkliste für Freelancer zum Thema Scheinselbständigkeit

Scheinselbständigkeit: Der Begriff ist für Freelancer im Business das Pendant zur ungeliebten Schwiegermutter im Privatleben. Alleine der Gedanke daran macht Kopfschmerzen. Alles könnte so schön sein, würde sie sich nicht immer wieder einmischen und von Zeit zu Zeit taucht sie unangemeldet auf und versetzt alle in Aufruhr. Ebenso wie die Schwiegermutter werden Selbständige die Gefahr der Scheinselbständigkeit nur schwer los. Auch, wenn gegen den ungeliebten Familienanhang bisher kein Kraut gewachsen ist, gibt es zumindest für die Scheinselbständigkeit eine kleine Hilfestellung.

Scheinselbständig oder nicht? Diese Checkliste kann euch möglicherweise die Antwort liefern.

Scheinselbständig oder nicht? Diese Checkliste kann euch möglicherweise die Antwort liefern.

Eine „Scheinselbständigkeits-Checkliste“ für Freelancer ist heute mein Fundstück der Woche.

Rechtssicherheit für Selbständige? Fehlanzeige!

Wie einfach könnte das Business sein, gäbe es einen Kriterienkatalog, der klar definiert wo Selbständigkeit endet und Scheinselbständigkeit beginnt… Obwohl Verbände wie der VGSD (Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland) schon seit vielen Monaten für ein einfacheres Statusfeststellungsverfahren und klare Kriterien kämpfen, hat es die Politik bisher nicht geschafft für Rechtssicherheit zu sorgen.
Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich beim Personaldienstleister GULP über eine „Checkliste für Freelancer“ gestolpert bin, die euch einen Hinweis geben kann, ob ihr von Scheinselbständigkeit bedroht seid.

Entscheidende Kriterien für Scheinselbständigkeit

Die Checkliste deckt die wichtigsten Kriterien ab, die bei der Entscheidung zur Scheinselbständigkeit geprüft werden. Durch einfaches Anklicken kann der User sehen, wie gefährdet er ist bei einer Prüfung als scheinselbständig eingeordnet zu werden. Die Checkliste kann natürlich keine anwaltliche Beratung ersetzen, aber sie schafft vielleicht etwas Frieden für gebeutelte Freelancer.

Hier geht’s zur Checkliste für Freelancer von GULP:

Checkliste für Freelancer um zu testen, ob man scheinselbständig ist.

Scheinselbständigkeit: Das Dauerthema im Business

In meiner Arbeit bei exali.de befassen wir uns täglich mit den Sorgen und Nöten von Selbständigen, Freiberuflern und Freelancern. Dabei werden wir auch nahezu täglich mit dem Thema Scheinselbständigkeit konfrontiert. Deshalb haben wir uns zusammen mit dem VGSD schon mehrfach zu einem Videointerview getroffen, um Klarheit in dieses unklare Thema zu bringen.

Durchbruch bei der Scheinselbständigkeit? Großkonzerne und Medien werden endlich aktiv!

 

 

Scheinselbständigkeit: VGSD-Spezial

 

 

Weitere interessante Artikel:

2 Antworten auf “Bist du scheinselbständig? Mach jetzt den Test!”

  1. Conny sagt:

    Kann man selbständig sein, wenn man eine 40h Festanstellung hat und nebenher als Freelancer noch überwiegend für einer Firma arbeitet (mein Vater) aber auch eigene Geschäfte mach (Verhältnis 7:4). Es gibt keinen Vertrag, ich werde gefragt ob ich Zeit habe, wenn ja ist gut wenn nicht auch.

  2. Ralph sagt:

    Hallo Conny,

    vielen Dank für deinen Kommentar. Ich selbst bin kein Rechtsanwalt und darf daher keine Rechtsberatung leisten.
    Mehrere Auftraggeber sind ein wichtiger Faktor, sollte es zu einer Prüfung wegen Scheinselbständigkeit kommen, ebenso die Tatsache, dass du dir deine Arbeitszeit selbst einteilen kannst. Diese beiden Punkte sprechen gegen eine Scheinselbständigkeit. Wichtig ist außerdem, dass die Firma, bei der du den 40h-Job hast nicht zu deinen Auftraggebern als Freelancer gehört.

    Liebe Grüße

    Ralph

Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir zu den eingegebenen Daten Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.