Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Shoppen im Internet – vor wenigen Jahrzehnten war das noch gar nicht denkbar. Mittlerweile gibt es im Internet ALLES zu kaufen. Das Volumen des Online-Handels ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen, Webshops sprießen nur so aus dem Boden. Das ist praktisch, hat aber auch seine Tücken, wie ich bereits in einigen Beiträgen gezeigt habe. Um auf Trends reagieren und die Möglichkeiten technischer Entwicklungen nutzen zu können, müssen sich Webshops stetig weiterentwickeln. Was sich im kommenden Jahrzehnt im eCommerce tun wird, weiß zwar Niemand genau – Tendenzen zeichnen sich aber bereits ab. Einen Einblick in mögliche Zukunftsszenarien gibt eine Studie der Deutschen Post DHL.

Als Versicherungsmakler interessiert mich natürlich brennend, welche Chancen und welche Risiken in Zukunft auf Webshop-Betreiber zukommen – so kann ich mir schon heute Gedanken über den Absicherungsbedarf der Zukunft machen ;-).

Leben und einkaufen in 2025: Studie der Deutschen Post DHL

Welche E-Commerce-Konzepte werden sich in welchen Regionen und Märkten etablieren? Wie sieht eine effiziente Logistikkette in der Zukunft aus? Wie entwickelt sich der Cross-Border-Commerce in der Zukunft? Solche und viele weitere Fragen haben sich die Autoren der Studie „Global E-Tailing 2025“ gestellt und sie in einer Art Prognose auch gleich beantwortet.

Vier mögliche Zukunftsbilder wurden mithilfe der Szenario-Technik gezeichnet: Die Wirtschaftsentwicklung, die digitale Versorgung sowie Konsumgewohnheiten aus 12 Fokusländern wurden ausgewertet und mit Interviews sogenannter Trendscouts ergänzt.

Diese Szenarien wurden daraus entwickelt:

  • Hybrider Konsum in konvergenten Handelswelten
  • Selbstinszenierung in virtuellen Gemeinschaften
  • Künstliche Intelligenz im digitalen Handelskosmos
  • Kollaborativer Konsum in einer regionalisierten Handelslandschaft

Jedem dieser Szenarien wird ein eigenes Kapitel gewidmet – angereichert mit Essays renommierter Experten aus Forschung und Praxis. Auch Manager aus Logistik und Handel, die sich tagtäglich mit dem Thema eCommerce beschäftigen, kommen zu Wort.

Symbiose: Logistik und Versandhandel

Natürlich hat die Deutsche Post DHL die Studie nicht vollkommen uneigennützig erstellt, vielmehr soll gezeigt werden, wie die Logistikbranche die Entwicklung des Online- und Versandhandels unterstützen und voranbringen kann. Schließlich muss auch jemand dafür sorgen, dass die vielen tausend Päckchen und Pakete jeden Tag auch beim Kunden ankommen.

Dennoch sind die Zukunftsprognosen auch für Webshop-Betreiber interessant – denn sie zeigen, wo es hingehen kann.

Fazit: Eine spannende Studie für Alle, die sich beruflich oder privat mit dem Thema eCommerce beschäftigen – für alle Hardcore-Online-Shopper, Postboten und Paketfahrer, Webshop-Betreiber und Lagerlogistiker, für Trendforscher und Zukunftsinteressierte.

» Die Studie „Global E-Tailing 2025“ gibt es hier zum kostenlosen Download.

Weiterführende Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir zu den eingegebenen Daten Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklaerung.


 

Wir arbeiten stets daran, den Service für unsere User zu verbessern und werten dazu anonymisierte Daten mit Google Analytics aus. Die Möglichkeit zum einfachen Widerspruch und weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie sich vom Tracking ausschließen wollen, klicken sie hier: