Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Er ist von den „Toten“ auferstanden! Der Ärger ums Facebook Impressum und damit auch die Gefahr einer Abmahnung sind wieder da! Ein fieser Bug auf Facebook-Unternehmensseiten sorgt für Aufregung und erweckt die Abmahngefahr wieder zum Leben. Wir sagen Euch, wie Ihr Euch schützen könnt!

Bug auf Facebook-Unternehmensseiten führt Nutzer in die Irre und wird für Seitenbetreiber zur Abmahnfalle. Wir sagen Euch, wie ihr den Bug umgeht!

Facebook-Bug kann zu Abmahnungen führen!

Der Facebook-Bug auf Unternehmensseiten und was er für die Praxis bedeutet, stehen heute auf meinem Blog im Zentrum.

Bug im Facebook-Impressumsbereich

Nach monatelangem Drama, zahlreichen Abmahnungen und Hilfslösungen hatte sich das Zuckerberg-Imperium im vergangenen Jahr den deutschen Datenschutz-Standards gefügt und eine eigene Impressums-Rubrik für Unternehmensseiten eingerichtet. Damit war der Zwei-Klick Regel genüge getan und die Abmahngefahr für Unternehmen auf Facebook gebannt.

Doch nun sucht uns das totgeglaubte Thema erneut heim, worauf mich allfacebook.de aufmerksam gemacht hat. Der Grund für das Problem ist ein kleiner Programmierfehler, der auf dem deutschen Markt leider große Auswirkungen haben kann.

Worin besteht der Facebook-Bug?

Facebook-Unternehmensseiten mit Karten im Info-Bereich droht Abmahnung!

Facebook-Unternehmensseiten mit Karten im Info-Bereich droht Abmahnung!

Der Programmierfehler auf Facebook betrifft alle Unternehmensseiten, die im Info-Bereich eine Karte eingebunden haben; also wohl mehrheitlich regional bezogene Unternehmen. Ist im Info-Bereich (dieser befindet sich im linken Bereich der Unternehmensseite) eine Karte, führt der Klick auf „Impressum“ auf die Großansicht der Karte und nicht direkt aufs Impressum. (Womit ein Klick der Zwei-Klick Regel schon verbraucht wäre).

Bug auf Facebook macht Probleme bei der „Zwei-Klick-Regel“

Bug auf Facebook macht Probleme bei der „Zwei-Klick-Regel“

Auf der Großansicht der Karte findet sich nun erneut ein Impressums-Link, doch nun macht uns der Facebook-Bug Probleme, denn der Link ist tot! Der Klick auf „Impressum“ funktioniert nicht und der Nutzer landet nie beim Impressum => Absolute Abmahngefahr!!

Eigentlich würde der Link auf Eure „Seiteninfo“-Seite führen, die Ihr für Eure Unternehmensseite angelegt habt. Dort steht neben vielen weiteren Informationen auch der Punkt „Impressum“. Dank Bug landet dort im Moment leider niemand.

Wichtig, auch für den Fall, dass der Bug schnell behoben wird: Im Seiteninfo-Bereich muss theoretisch das komplette Impressum stehen – nur so wird die „Zwei-Klick-Regel“ auch eingehalten. Ein Link auf das Impressum der eigenen Webseite reicht nicht aus, denn hier müsste der Nutzer dann ein drittes Mal klicken um zum Impressum zu gelangen. Dies gilt wie gesagt für alle Unternehmensseiten, die im Info-Bereich eine Karte eingebunden haben.

Noch ein kleiner Hinweis: Der Bug betrifft nur Nutzer, die die Unternehmensseite besuchen. Als Administrator lässt sich der Fehler auf der eigenen Unternehmensseite nicht entdecken, hier funktioniert der Link gemeinerweise.

Wie wird der Facabook-Bug umgangen?

Bis Facebook den Bug behoben hat, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Ihr abmahnsicher unterwegs seid:

Entweder entfernt Ihr einfach die Karte aus Eurer Info oder Ihr geht „back tot he roots“ :-). Bevor Facebook die Impressums-Rubrik für Unternehmen eigenführt hat, haben sich viele einer Hilfslösung bedient, die nun auch wieder greift.

Im „Seiteninfo“-Bereich könnt ihr eine kurze Beschreibung Eures Unternehmens einfügen, diese Infos werden direkt auf der Facebook-Unternehmensseite angezeigt. Fügt in die kurze Beschreibung einen Impressums-Link ein; damit seid ihr auf der sicheren Seite. Bis Facebook den Bug behoben hat, könnt Ihr Euch so vor Abmahnungen schützen. Der Besucher erreicht so in maximal zwei Klicks Euer Impressum.

: Impressums-Link im Info-Bereich erfüllt die „Zwei-Klick-Regel“.

: Impressums-Link im Info-Bereich erfüllt die „Zwei-Klick-Regel“.

 

Weiterführende Informationen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir zu den eingegebenen Daten Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.