Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Freelancer sollten natürlich mit ihrem Fachwissen glänzen. Aber nicht nur das ist wichtig! Auch Wissen über die eigene Branche, Stundensätze, Projektbedingungen & Co sollten sie parat haben. Denn wenn`s in die Verhandlungen mit dem Auftraggeber geht, ist es wichtig zu wissen, wo es lang geht und auf welche Zahlen ihr euch berufen könnt. Die GULP Redaktion führt seit fünf Jahren eine der größten Umfragen zum IT- und Engineering-Projektmarkt durch, um Licht ins Projektmarkt-Dickicht zu bringen. Jetzt ist es wieder soweit! Jetzt mitmachen und sich über spannende Zahlen, Daten und Fakten freuen!

GULP Freelancer Studie 2017: Jetzt teilnehmen und von Daten, Fakten, Analysen profitieren.

GULP Freelancer Studie 2017: Jetzt teilnehmen und von Daten, Fakten, Analysen profitieren.

Ich arbeite schon lange mit GULP als Kooperationspartner zusammen und bin immer gespannt auf die Ergebnisse der Freelancer Studie (früher bekannt als GULP Stundensatz-Umfrage). Deshalb lege ich euch auch dieses Mal die Teilnahme ans Herz 🙂

GULP: Projektportal für Freelancer

Viele von euch kennen GULP bestimmt, für die anderen hier eine kleine Info: GULP ist ein Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finance, das Experten und Unternehmen zusammenbringt – für Freelancer heißt das: mit ihren Projekten. Daneben bietet GULP Freiberuflern viele spannende und wichtige Infos rund ums Business, zum Beispiel zu Stundensätzen (Stundensatz Kalkulator), neuen Gesetzen oder Trend-Themen wie Big Data.

Werdet ein Teil der Freelancer Studie

Die GULP Freelancer Studie findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Sie bietet mit teils mehr als 2.000 Befragten repräsentative Antworten zu wichtigen Fragen, ist Gradmesser für die Stimmung auf dem Projektmarkt und trifft Vorhersagen für wichtige Bereiche der Wirtschaft. Auch dieses Mal werden die Zahlen, Daten und Fakten wieder in zwei Teilen präsentiert und am Ende die wichtigsten Highlights zusammengefasst (die Ergebnisse von 2016 findet ihr hier).

Jetzt mitmachen!

Also nichts wie ran an die Tasten und an der GULP Freelancer Studie teilnehmen! Das kostet euch nur 10 bis 15 Minuten eurer Zeit. Mitmachen darf jeder, auch ohne GULP-Profil. Ein kleines Dankeschön gibt’s auch: Die Ergebnisse der Studie erhalten alle Teilnehmer exklusiv vor Veröffentlichung.

>> Hier geht’s zur GULP Freelancer Studie

Weitere interessante Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir zu den eingegebenen Daten Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.