Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Dass eine Marke den Wert eines Unternehmens erheblich steigern kann – sofern sie erfolgreich ist – ist so gut wie jedem wirtschaftlich Interessierten bekannt. Welche Hürden auf dem Weg zur Eintragung einer neuen Marke aber gemeistert werden müssen und was das kostet, erschließt sich häufig nicht gleich auf den ersten Blick (und möglicherweise auch nicht auf den zweiten 😉 ).

Auf infobroker.de können zukünftige Markeninhaber prüfen, wie viel die geplante Eintragung der Marke kosten wird.

Leicht gemachte Markenanmeldung: Mit dem kostenlosen Kostenrechner auf infobroker.de ist dies möglich.

Um Markeninhabern und solchen, die es werden wollen, den Weg durch den Dschungel der Amtsgebühren zu erleichtern, haben die klugen Köpfe von infobroker.de einen leicht zu bedienenden Kostenrechner entwickelt. Mein Fundstück der Woche.

Markenanmeldung: Ja oder nein?

Wer sich dazu entschlossen hat, eine Marke beim Deutschen Marken- und Patentamt anzumelden hat eine wichtige Entscheidung für die berufliche Zukunft getroffen und sich sicherlich eingehend mit dem Thema beschäftigt. Auf infobroker.de wird seit Kurzem ein nützliches Tool für den nächsten Schritt angeboten.

Denn jetzt geht es eigentlich erst richtig los: Um eine Marke anmelden zu können, muss ausgewählt werden, was für eine Art von Marke eingetragen werden soll, für welche Klassen sie gelten soll, in welchen Ländern und vieles mehr…

Kosten für Markenanmeldung auf einen Blick

Die verschiedenen Markenämter stellen zwar Übersichtstabellen zur Verfügung, doch die sind allenfalls für geübte Juristen verständlich. Für den Laien ist die Höhe der anfallenden Gebühren dagegen nicht unbedingt gleich ersichtlich.

Die Programmierer des Kostenrechners auf infobroker.de haben erkannt: Vor allem, wenn die Entscheidung für oder gegen die Anmeldung einer Marke von der zu zahlenden Summe abhängt, interessiert aber vor allem die Zahl, die am Ende unter dem Strich steht. Diese möglichst einfach und zeitsparend zu ermitteln ist das Ziel des Kostenrechners.

Eine kleine Besonderheit: Soll die Anmeldung durch einen Rechtsanwalt erfolgen, beziehungsweise die Markenrecherche durch eine Juristen erfolgen, braucht der Rechner natürlich die Höhe des Anwaltshonorars, um die Berechnung durchführen zu können. Dafür muss sich der User vorweg ein Angebot einholen.

Eine Installation ist dabei übrigens nicht nötig, alle Schritte laufen über den Browser ab. Das Tool kann auch wunderbar zur Anpassung der eigenen Pläne dienen: Je nach Auswahl werden sofort die damit verbundenen Kosten angezeigt. Das Gesamtergebnis kann nach Durchführung der Kalkulation auch als E-Mail verschickt werden.

Fazit: Eine Riesenhilfe für alle, die nicht selbst Markenanwalt sind oder einen in der Familie haben. Der Kostenrechner ist einfach zu verstehen und selbsterklärend zu bedienen – und zusätzlich auch noch kostenlos. Absolut zu empfehlen 😉

Weiterführende Informationen:

2 Antworten auf “Dickicht Amtsgebühren: Wie man bei der Markenanmeldung den vollen Durchblick behält”

  1. Lieber Ralph Günter,
    wir sagen herzlichen Dank für das dicke Lob in diesem Beitrag über den Online-Rechner.

    Für uns war es sehr wichtig hier eine Hilfe zu bieten die vor allem auch die unterschiedlichen Preise bei den einzelnen Markenanwälten etwas transparenter werden lässt.

    Hier sind leider mittlerweile Tendenzen erkennbar, wie man es im Tarifdschungel der Mobilfunk-Anbieter kennt.

    Beste Grüße sendet
    Michael Klems

  2. Lieber Herr Klems,

    vielen Dank für Ihren tollen Kommentar!

    Ich freue mich, dass Ihnen mein Beitrag zum Kostenrechner gefallen hat! Ständig auf der Suche nach neuen und spannenden Themen für das Anwalts-Business kam der Kostenrechner auf infobroker.de wie gerufen 🙂

    Herzliche Grüße
    Ihr Ralph Günther

Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir zu den eingegebenen Daten Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.