Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Jeder kennt sie, diese nervigen Sprücheklopfer. Ob nun privat oder beruflich: Knackige Flachwitze und überflüssige Kommentare sprudeln doch auch im Büroalltag gerne mal über. Und was dem einen im Nachhinein unangenehm ist, lässt so manch anderen schmunzelnd zurück. Besonders kreativ haut die Medien- und Marketingbranche in der Öffentlichkeit auf den Tisch, wenn es darum geht, knallfeste Sprüche zum Besten zu geben. Da fliegt hier mal eine Kuh durch die Luft, während sich andere als „Corsage für Inhalt“ verstehen. Bitte was? Ja, das Internet vergisst nie – und ganz gewiss nichts, was die Lachmuskeln zum Exitus bringt!

Große Klappe und nichts dahinter?

Große Klappe und nichts dahinter?

In meinem Webzuckerl dreht sich daher heute mal alles um sonderbare wie wunderbare Sprüche aus der Medien-, Marketing- und nicht zuletzt der Agenturwelt.

Augen zu und Mund auf: kurze Rede und wenig Sinn?

Auf einem meiner Streifzüge durch den Social-Media-Kosmos bin ich erst kürzlich auf einen Kurzartikel des Medienmagazins Horizont gestoßen, der ziemlich viele lesenswerte Wortspielereien prominenter Gesichter aus der Medien- und Marketingbranche parat hält. Und da ich euch meine Favoriten der größten Sprücheklopfer frei nach dem Motto: „große Klappe – nichts (oder viel?) dahinter!“ nicht vorenthalten möchte, habe ich eine kleine Auswahl meiner absoluten Favoriten rausgesucht.

Buntes aus der Medienwelt

Da reiht sich zum Beispiel die Chefredakteurin der Wirtschaftswoche, Miriam Meckel, mit Sätzen wie „Freiheit ist eine Zumutung“ neben Barbara Schönebergers Kommentar ein, indem sie großspurig behauptet: „Ich bin praktisch die Corsage für anderer Leute Inhalt“. Wenn dann aus dem Intendanten des Deutschlandradios, Willi Steul, Sprüche wie „Die Kuh fliegt – und sie nimmt Tempo auf“ sprudeln, dann ist es doch ein besonders lustiges Spektakel, wenn man bedenkt, dass das hier die Wortakrobaten unserer Nation sind. Aber umso sonderbarer desto effektiver! Ein, zwei kurze Blicke auf diese Liste der Wortwitze bieten mehr Energie als jeder noch so große Kaffeebecher am Morgen!

Die besten Sprüche der Marketingbranche

Doch in all der Auswahl an kunterbunten Kommentaren haben mir besonders gut die Sprüche aus den Mündern der Marketing-Spezis gefallen. Ich habe für euch daher einfach mal meine fünf absoluten Favoriten rausgesucht. Wer sich bei dieser Auswahl nicht entsetzt, erstaunt und erstarrt an den Kopf fasst, bei dem, was die Kreativbranche dieser Nation so an Wortspielen zu bieten hat.

  • „Maria und Josef waren sicherlich nicht sehr erfolgreich darin, einen willigen Gastgeber in Bethlehem zu finden.“ – Jonathan Mildenhall, CMO Airbnb
  • „Ich sehe für Onlinemarketing nirgends die eine richtige Strategie. Im Grunde agieren derzeit alle noch nach dem Trial-and-Error-Prinzip.“ – Manuel Butler, Generaldirektor Turespana
  • „Um es auf gut Deutsch zu sagen: Wir haben Mist gebaut.“ – Michael Horn, USA-Chef VW
  • „Mach dir jeden Morgen noch mal klar, dass wir im Job nur Monopoly für Erwachsene spielen.“ – Frank Behrendt, Vorstand Fischer-Appelt
  • „Wir orientieren uns am Produkt und dafür brauchen wir keine Katzen in der Werbung.“ – Jochen Sengpiehl, Marketingchef Hyundai Motor Europe

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und sich noch einige andere Zitate aus der Medien-, Marketing- und Agenturbranche auf der Zunge zergehen lassen möchte, der findet noch viele mehr auf bei Seite der Macher von Horizont. Ich finde, dass die Sprüche zum Teil die passende Ablenkung vom hektischen Arbeitsalltag bieten und dazu anregen, mit Saus und Braus das Jahr gleich von Beginn an mit einer großen Portion Elan zu starten. In diesem Sinne: Nicht lang schnacken, sondern gleich mal so richtig anpacken! 😉

Weiterführende Informationen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir zu den eingegebenen Daten Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklaerung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.