16220 Hintergründe Archives - Ralph Günther Blog - Versicherung neu denken Ralph Günther Blog – Versicherung neu denken
 
 
 

Du durchstöberst gerade die Kategorie Hintergründe.

Über Ralph Günther

Als Gründer der exali GmbH verfüge ich über langjährige Erfahrung im Riskmanagement und der Versicherung von IT-Experten, Medienschaffenden und Consultants. Mehr

Zum Versicherungsportal

exali.de - Mein Business bestens versichert

RSS

RSS

Networking

Follow exali on Twitter  

Meta

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Archiv für die Kategorie ‘Hintergründe’

„Die bei Ihnen gekaufte Ware ist mangelhaft!“ – das sind schlechte Nachrichten für Händler. Der Kunde ist König und mangelhafte Ware zeugt nicht von königlicher Warenqualität. Aus Kulanz und aus Sorge Kunden zu vergrämen, ersetzen Verkäufer mangelhafte Ware meist anstandslos. Viele Händler vergessen, dass sie nicht von vornherein in der Bringschuld stehen: Auch Verbraucher müssen […]

Ist die Marke erstmal eingetragen, kann sich ihr Inhaber zurücklehnen und von der nervigen Markenanmeldung erholen? Weit gefehlt! Denn eine Marke ist schneller gelöscht, als er „Markenlöschung“ sagen kann – wenn bestimmte Gründe vorliegen und jemand einen entsprechenden Antrag stellt. Liebe Markeninhaber aufgepasst: Aus diesen Gründen kann eure Marke schon bald fliegen. Aber nicht in […]

Ich mag Science Fiction Filme. Während ich früher staunend vor dem Fernseher saß und zusah, wie Roboter in Terminator die Welt übernehmen, denke ich mir heute oft: Das ist nicht mehr weit weg. In meinem Berufsleben habe ich zwar (noch) nicht mit Robotern zu tun, aber mit Cyberangriffen und den Schäden, die sie anrichten können. […]

Wer kein Backup macht und bei einem Crash Daten verliert ist selbst schuld? Immerhin gehört eine gründliche Datensicherung zu den absoluten Business-Basics. Doch was ist, wenn trotz Backup wichtige Dokumente unwiederbringlich verloren gehen? Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Und es kommt gar nicht so selten vor. Warum Daten trotz Backup verloren gehen und was ihr tun […]

Was verlangt ihr, wenn ihr euch die Nase putzen müsst? Ganz klar, ein Tempo. Mit was trocknet ihr euch die Haare? Klar, mit einem Föhn. Und worin bewahrt ihr übrig gebliebenes Essen auf? In einer Tupperdose! Und warum stelle ich so komische Fragen? Das erkläre ich euch im folgenden Artikel  😉 Denn darin geht es heute […]

Sie flitzen meist unentdeckt durchs Netz, locken Unschuldige in die Falle und hinterlassen eine Spur der digitalen Verwüstung. Internetkriminelle kennen unzählige Wege, um im Web auf Kosten anderer Geld zu scheffeln. Wer die Spur der Übeltäter aufnehmen möchte und a la Sherlock Holmes die Ganoven quasi auf frischer Tat „ertappen“ will, der hat im Netz […]

Freelancer sollten natürlich mit ihrem Fachwissen glänzen. Aber nicht nur das ist wichtig! Auch Wissen über die eigene Branche, Stundensätze, Projektbedingungen & Co sollten sie parat haben. Denn wenn`s in die Verhandlungen mit dem Auftraggeber geht, ist es wichtig zu wissen, wo es lang geht und auf welche Zahlen ihr euch berufen könnt. Die GULP […]

Tief durchatmen, allen Mut zusammennehmen, den Businessplan noch ein letztes Mal checken und…. los geht der Sprung ins kalte Gründer-Wasser! Der Weg in die Selbständigkeit hin zum eigenen Startup erfordert Courage und Selbstvertrauen. Dabei kann ein Blick auf die Szene nicht schaden, er verrät einiges über die neuen „Kollegen“. In meinem Blogartikel werfe ich heute […]

Online-Händler sind stets auf der Jagd nach dem lukrativsten Kunden. Dabei entgeht vielen, dass sie ihn bereits haben: Ihren Stammkunden. Denn Kunden, die mehr als einmal bestellen, sind wesentlich lukrativer und zudem günstiger zu akquirieren als Neukunden: Insgesamt 41 Prozent des Umsatzes wird von diesem Kunden-Typ realisiert, obwohl er nur 8 Prozent des gesamten Besucheraufkommens […]

Freelancer und Selbständige müssen flexibel sein und sich immer neuen Gegebenheiten anpassen. Einfach ohne Kontakt zur Außenwelt wochenlang vor sich hin arbeiten, das geht im heutigen Arbeitsleben mit Meetings, Scrums, Brainstorming und Co nicht mehr. Besonders deutlich wird das im IT-Bereich, mit dem ich in meinem Berufsleben täglich zu tun habe. Dort begegnet mir immer […]